UMWELT

 

Zusammenfassend, die wichtigsten Vorteile des Kompakt WASSERKRAFTWERKES:

Es ist sehr kompakt, - ideal für kleine Gewässer und es braucht einen wesentlich geringeren Platz als andere Kleinwasserkraftwerke.

Es ist äusserst effizientbei grossem Nutzen und geringem Aufwand. Die Energiegewinnung wird in Bezug auf Installationskosten und Energieausbeute optimal genutzt.

Es ist sehr umweltfreundlich aufgrund seiner Konstruktion und Einbettung in die Flusslandlandschaft, seiner Fischdurchgängigkeit und die Art der Erzeugung von elektrischem Strom.

 

  

 

- Es benötigt kein großes Gefälle und/oder großen Abfluss.
- Es ist ein Laufwasserkraftwerk ohne Staumauer, also ohne Stausee.
- Das Wasser wird vom fliessenden Gewässer direkt seitlich über das Kraftwerk geführt und dem Gewässer in seinem gesamten Volumen wieder zugeleitet.
- Es verhält sich gut auch bei einer variierenden Volumenströmung.
- Der Generator liefert eine Spannung von 3x400 Volt. Der elektrische Strom kann direkt verwendet oder ins Netz eingespeist werden.
- Die gute Fischdurchgängigkeit abwärts ist aufgrund der Konstruktion des Kraftwerkes jederzeit gegeben.
- Für den Fischaufstieg kann zusätzlich eine Fischschleuse oder ein Fischpass erstellt werden.
- Das Hochwasserverhalten wird bei der Konstruktion des Kraftwerkes berücksichtigt.
- Das Kraftwerk kann sehr harmonisch, aufgrund seiner Kompaktheit, in seine Flussumwelt eingepasst werden.
- Die optimalen baulichen Lösungen vermeiden Ufererosion und verleihen Resistenz gegen Überschwemmungen.